Forumsregeln

Dieses Forum dient betroffenen Frauen und deren Angehörigen, nicht Ärzten, als Kommunikationsmedium.
Das Forum wird moderiert, d.h. die einzelnen Beiträge werden durch eine Moderatorin der Initiative freigegeben. Wir versuchen, dies so zeitnah wie möglich zu machen. Sollte es zu kleinen Engpässen kommen, bitten wir um etwas Geduld.
Bitte bemühen Sie sich um eine sachliche Wortwahl, insbesondere wenn Sie negative Erfahrungen mit einer Therapie oder Operation gemacht haben bzw. eine kritische Aussage über einen Arzt machen. Wir müssen uns leider vorbehalten, unsachliche oder verunglimpfende Aussagen zu kürzen bzw. nicht zu veröffentlichen. Wir bitten alle Forumteilnehmer um gegenseitige Hilfsbereitschaft und Respekt.
Sollten sich Ihre Angaben nicht auf eigene Erfahrungen, sondern andere Quellen beziehen, geben Sie diese bitte an. Geben Sie bitte nur Informationen an, die nach Ihrem Kenntnisstand wahr sind. Werbung (Links, Spruchbänder) sind im Forum nicht erlaubt. Links zu informativen Seiten, die allen BesucherInnen der Website hilfreiche Informationen liefern könnten, dürfen nur nach Anfrage und Überprüfung durch der Redaktion genannt werden. Werden die genannten Regeln befolgt, verpflichten wir uns, dass die Freigabe durch die Moderatorin (A. Hartmann, die kommunikatöre) inhaltlich neutral behandelt wird.
Wir machen darauf aufmerksam, dass alle Beiträge, die im Forum veröffentlicht werden, für jedermann lesbar und einsehbar sind.
Sollten Sie Ihre Meinung ändern oder Ihre Beiträge löschen wollen, wenden Sie sich bitte an die Redaktion: kontakt@rettet-die-gebaermutter.de