Therapie

Therapie

Durch die vorausgegangene Untersuchung wird die zugrunde liegende Ursache (bösartige, gutartige Veränderung), die Größe der Gebärmutter sowie Größe, Lage und Anzahl der Veränderungen eindeutig bestimmt.

Dies ist die Voraussetzung für eine erfolgversprechende Therapie. Mit Kenntnis von Anzahl, Größe und Lage der Gewebeveränderungen bzw. dem Fehlen jedweder Gewebeveränderung kommen dann folgende Therapien in Frage

 

Grundsätzlich müssen folgende Faktoren geklärt sein und bei der Therapieentscheidung berücksichtigt werden:

  • Alter der Patientin
  • Kinderwunsch bzw. potentieller Kinderwunsch
     

Therapie abnormer, gutartiger uteriner Blutungen


Therapie dysfunktioneller, uteriner Blutungen


Bei Versagen der konservativen und minimal-invasiven Methoden sowie bei bösartigen Veränderungen: